Startseite Kontakt Impressum / Datenschutz
Aktuelles
 

Volksbühne Berlin

Ein schwaches Herz
nach Fjodor M. Dostojewskij

"Ein schwaches Herz" ist eine kurze, stille und traurige Geschichte, nicht über die Unmöglichkeit sondern über die Unerträglichkeit des Glücks. Mit ihr widmet sich Castorf in seiner letzten Inszenierung an der Volksbühne noch einmal seinem Lieblingsdichter.

Zugabe: "Bobok" von Fjodor M. Dostojewskij und "Iwan Wassiljewitsch wechselt den Beruf" nach Michail Bilgakow und Leonid Gaidai.

Regie: Frank Castorf

Termine: 5., 10. und 30. Juni 2017

Informationen:
www.volksbuene-berlin.de